#Offmarket Hacks von Chris & Daniel | Die Renovierungsliste und mehr

Offmarket-Strategien für den Immobilienerwerb von ImmoSelfMade

Wir haben in unseren vorherigen Blogartikeln und Podcastfolgen bereits gesagt, dass wir viele Offmarket Ideen kreiert haben. Einige davon haben wir ausprobiert und wenden wir täglich an. In diesem Beitrag möchten wir dir 3 unserer Offmarket Ideen vorstellen:

1. Die Renovierungsliste

Die Renovierungsliste funktioniert, wenn du bereits mindestens eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus besitzt. Für Mehrfamilienhäuser kannst du es sicherlich anpassen. Ein Mehrfamilienhaus besteht üblicherweise aus mehreren Wohnungen mit unterschiedlichen Eigentümern. Nehmen wir an, du hast eine dieser Wohnungen gekauft und hast vor, diese zu renovieren. Die Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) kennt dich noch nicht. Deswegen schreibst du einen Brief. Dieser Brief kann inhaltlich z. B. folgendermaßen aufgebaut sein:

Liebe Hausgemeinschaft,
ich bin NAME und habe die Wohnung Nr. 5 erworben. Die Wohnung ist renovierungsbedürftig. Daher würde ich gerne im Vorfeld einige Renovierungsarbeiten/Sanierungsarbeiten vornehmen. Ich entschuldige mich bereits im Vorfeld für den Dreck und Lärm, der dabei entstehen kann. Wenn meine Handwerker den Dreck und Lärm nicht beachten sollten, rufen Sie mich bitte an. Ich kümmere mich zeitnah um den Sachverhalt. Mir ist es wichtig, dass sich die Gemeinschaft wohlfühlt.
Ich hätte Interesse an weiteren Wohnungen in diesem wunderschönen Haus. Ich würde mich freuen, wenn Sie jemanden aus der Nachbarschaft oder WEG kennen, der seine Wohnung verkaufen möchte. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich hierbei unterstützen würden.

Mit freundlichen Grüßen
Der neue Eigentümer

Bitte passe dieses Schreiben für dich an und drucke es anschließend aus. Du wirfst es in alle Briefkästen des Mehrfamilienhauses ein, wo du gerade renovierst.

Was löst dieser Brief aus?

Du baust einen Kontakt zur Gemeinschaft auf und verbindest dich mit den Personen vor Ort. Die Gemeinschaft wird es zu schätzen wissen, dass du dich kümmerst und deine Wohnung wieder auf Vordermann bringst. Ein guter Mieter wird einziehen. So ist es eine Win-win-Situation für jeden. Durch den Brief wird es dir leichter fallen, eine Vertrauensbasis zur Gemeinschaft aufzubauen und verständlich zu machen, was du suchst. Tue der WEG öfters mal einen Gefallen. So kommst du positiv an und baust Vertrauen auf.

2. Die Eigentümerliste

Die zweite Offmarket-Strategie funktioniert ähnlich wie die Renovierungsliste. Wenn du eine Wohnung gekauft hast, stellst du dich allen Eigentümern vor. Wichtig: Du schreibst sie postalisch an. Dafür brauchst du die Eigentümerliste von der WEG. Damit steht und fällt diese Strategie leider mit der WEG. Denn sie muss bereit sein, die Daten herauszugeben. Falls du die Kontaktdaten hast, schreibst du sie alle an.

Du begrüßt sie, stellst dich vor und erwähnst, dass du gerne weitere Wohnungen kaufen möchtest und fragst, ob jemand bereit ist zu verkaufen.

Chris hat diese Offmarket-Strategie bei einem Objekt mit 70 Einheiten angewendet. Von den 70 Eigentümern haben 15 angerufen! Klar, einige wollten nur interessehalber den Wert ihrer Immobilien herausfinden. Das ist aber kein Problem. Hauptsache du kommst in Kontakt. Warte einfach, manchmal melden sich die Leute erneut.

3. Gehe zu den Versammlungen

Fahre zu den WEG-Versammlungen hin, auch wenn das Objekt einige Kilometer von deinem Wohnort entfernt ist. Wir haben Wohnungen, die teilweise über 500 km von unserem Wohnort entfernt liegen. Wir versuchen trotzdem hinzufahren, auch wenn es nicht immer klappt.

Der Vorteil: Du lernst mehr über das Objekt und du lernst die Eigentümer kennen. Sie haben von nun an ein Gesicht vor Augen.

Auf einer besuchten Versammlung von Chris, hat am Ende der Verwalter gefragt, ob noch jemand eine Frage habe. Daraufhin hat Chris gefragt, ob jemand seine Wohnung verkaufen möchte. Am selben Tag hat Chris dann eine Besichtigung durchführen können. Am Ende kam kein Kaufabschluss zustande, da das Objekt für Chris zum Investieren ungeeignet war. Es ist aber schon ein Fortschritt zu denen, die gar keine Wohnung finden. In so einem Fall kannst du eventuell einen Freund oder jemanden aus deinem Netzwerk dazu holen und ihm das Objekt anbieten. Ein paar Wochen später ereignete sich ein ähnlicher Fall. Diesmal hatte sich ein älterer Herr gemeldet. Sie sind direkt danach zu seinem Haus gefahren und haben alles angeschaut. Tatsächlich ist noch am selben Tag der Versammlung ein Deal zustande gekommen! Zwei Wochen später war Chris dann mit dem Verkäufer beim Notar. Hätte er die Zeit nicht investiert, hätte er den Deal nicht gemacht. In diesem Fall hat er die Wohnung 30 % unter Marktwert gekauft.

Bedenke außerdem, dass du die Fahrtkosten von der Steuer absetzen kannst. Verbinde es z. B. mit einem Ausflug und nimm deine Frau / deinen Mann mit.

Probiere die Offmarket-Strategien aus. Nur dann kannst du wissen, ob sie für dich funktionieren oder nicht. Tue dies für mindestens 6 Monate, bevor du die Strategie vorschnell über Board wirfst. Baue die Ideen nach deinen Vorstellungen um. Das sind nur Muster. Sei kreativ.

Weitere Artikel

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x

Du hast Kapitalbedarf in der derzeitigen Krise?

Kein Problem. Wir kaufen Deine Immobilie!

Vielleicht kommst Du gerade mit Deinen Immobilienprojekten nicht weiter, weil Du hohe Mietausfälle hast und Deinen Verpflichtungen bei der Bank nicht mehr nachkommen kannst. Eventuell wurden Deine Objekte nachbeliehen. Das ist schon den besten Investoren passiert. Egal, was es auch ist. Du benötigst dringend Kapital? Wir sind Dein Joint Venture Partner in der Krise und können mit Dir eine Lösung finden.

Sprich uns einfach an unter welcome@immoselfmade.de

Abonniere unseren Newsletter und bleibe immer up-to-date